Häusliche Krankenpflege Kerstin Effe

Wir wollen, dass Sie sich wohlfühlen!


Dafür geben wir all unser Wissen und unsere Erfahrungen. Seit über 25 Jahren sind wir für unsere Kunden da. Wir lieben, was wir tun.
Jeden Tag.

Fortbildung über das Thema Tracheostoma

Stefan Nieh von der Firma Servona schult unsere Mitarbeiter.

Vereinfacht gesagt ist ein Tracheostoma eine Öffnung in der Luftröhre. In diese Öffnung wird eine Kanüle eingeführt. Über diese Kanüle kann eine Beatmung durchgeführt oder Sekret abgesaugt werden. Die Kanüle muss nach bestimmten Vorgaben gepflegt und gereinigt werden. Von diesen Vorgängen handelt diese Schulung.

Schulung Tracheostoma

Schulung Tracheostoma

 

Servona bildet seine Mitarbeiter speziell aus

Stefan Nieh brachte die neuesten Erkenntnisse mit zu uns. In Wort und Bild schilderte er die verschiedensten Einsatzmöglichkeiten. Natürlich hatte er die unterschiedlichsten Kanülen mit dabei, um sie unseren Mitarbeitern zu zeigen. Denn ein Tracheostoma ist nichts, was in einem Pflegedienst alltäglich ist.

Aufmerksames Lauschen

Aufmerksames Lauschen

 

Schulung an einem Model

An einem Modell konnte er zeigen, wie die Kanülen versorgt werden. Das konnte dann auch gleich von Allen geübt werden. Fragen zu den Anwendungen der Kanülen konnten sofort bei der Übung beantwortet werden. Und so mancher Trick konnte hier schnell vermittelt und gleich ausprobiert werden.


← zurück