Rund um Angebot

Über 25 Jahre ist die Häusliche Krankenpflege Kerstin Effe bereits für Ihre Kunden im Einsatz. Diese langjährige Erfahrung sorgt dafür, das wir in unserem Unternehmen für fast alle Probleme unserer Kunden eine angenehme Lösung finden können.
Unsere Kunden wohnen in der Samtgemeinde Bevensen, in der Einheitsgemeinde Bienenbüttel bis nach Melbeck und in der Samtgemeinde Dahlenburg sowie in den Randbereichen der Samtgemeinde Ebstorf.

 

Vertragspartner

Wir sind Vertragspartner der Pflege- und Krankenkassen und können somit alle Leistungen, die von uns erbracht werden, mit den Kassen abrechnen. Leistungen, die nicht von den Kassen abgedeckt sind rechnen wir privat mit Ihnen ab.

Neben den „normalen“ Leistungen eines Pflegedienst bieten wir viele zusätzliche Leistungen an.

 

Hausnotrufsystem

Hier arbeiten wir sehr gerne mit der AWO zusammen. Wir wissen, es funktioniert und sind sicher, unsere Kunden können sich auf den Hausnotruf verlassen.

 

Unterstützung beim Besuch des MDK

Wenn der MDK zu Ihnen kommt, um die Einstufung in einen der Pflegegrade zu überprüfen, stehen wir Ihnen gerne hilfreich beiseite. Voraussetzung dafür ist, Sie sind Pflegekunde bei uns.
 
Dieses ist ein zusätzliches Angebot, für das wir unseren Aufwand in Rechnung stellen.

 

Hilfsmittel

Werden von den Anbietern Ihrer Kranken- und Pflegekasse angefordert. Wer es ist, bestimmt Ihre Kranken- und Pflegekasse. Wir haben keinerlei Einfluß darauf, wer es ist, noch wie schnell die Lieferung erfolgt.

 

Medikamente und Verordnungen

Nach den Inkrafttreten der DSGVO hat sich einiges geändert. Nur wenn uns eine Einverständniserklärung unsere Kunden vorliegt, die wir an dem Hausarzt mitteilen, dürfen wir für unsere Kunden Verordnungen und Rezepte beim Hausarzt abholen und, bei Rezepten, der Apotheke vorlegen und die Medikamente abholen. Es ist ein wenig aufwändiger geworden.
 
Trotzdem machen wir diese Dienstleistung gerne für unsere Kunden, soweit uns die erforderlichen Einverständniserklärungen vorliegen.
 
In allen anderen Fällen kümmern sich unsere Kunden eigenständig um Rezepte und Verordnungen.

 

Vermittlung von Friseur, Fußpflege oder Fahrdienst

Geht immer noch, sobald uns eine Einverständniserklärung vorliegt, dass wir es für den Kunden machen dürfen.
 
Wir arbeiten nach den Vorgaben der DSGVO.