Häusliche Krankenpflege Kerstin Effe

Wir wollen, dass Sie sich wohlfühlen!


Dafür geben wir all unser Wissen und unsere Erfahrungen. Seit über 25 Jahren sind wir für unsere Kunden da. Wir lieben, was wir tun.
Jeden Tag.

BankArt, die merkwürdige Aktion in Bad Bevensen

Kunst in Bad Bevensen

BankArt, welch ein Name. Hat etwas mit Kunst zu tun. Und Bank? So wie Sparkasse, oder eher zum Sitzen?

 

Des Rätsels Lösung: Über 90 künstlerisch gestaltete Bänke stehen in Bad Bevensen in der Fußgängerzone. Die BankArt Aktion ist eine Idee von Stadtmarketingexperten Gerd Kreutz, der durch diese Aktion ein wenig vom Umbau in Kirchenstraße, Brückenstraße und Kirchplatz ablenken möchte. Die Bänke sind von Geschäftsleuten, Privat oder von Vereinen gesponsort und dann künstlerisch gestaltet worden.

 

Wir sind dabei

Als Kerstin Effe von dieser Aktion gehörte, stand für Sie sofort fest: da machen wir mit. Schnell war die Bank geordert. Dann ein kurzes Gespräch mit Holger Kulinna, der seit 5 Jahren im Unternehmen tätig ist und in seiner Freizeit Kohleportraitzeichnungen zeichnet. In dem Gespräch wurde ein grober Rahmen für die Gestaltung der Bank abgesprochen, dann hatte der Künstler freie Hand.

 

Holger Kulinna führte einige Gespräche mit der Medinger Pastorin und fertigte dann ein Wahres Kunstwerk. Als Kerstin Effe die fertige Bank dann zum ersten Mal gesehen hat, war sie einfach überwältigt.

 

Diese Kunstwerk wird nach der Aktion auf jedenfall einen Ehrenplatz im Bürogebäude der Häuslichen Krankepflege bekommen.

Diese und 90 andere Bänke kann man bis Anfang Oktober in Bad Bevensen ansehen, sich drauf niederlassen und einfach mal dem Treiben in der Stadt zusehen.


← zurück